Für Arbeitsuchende

Qualifizierung und Integration (QIP)

Für Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Sie erlernen berufsbezogene Fertigkeiten in Theorie und Praxis, die für die berufliche Integration von Nutzen sind. Gleichzeitig können Sie Ihre Belastbarkeitsgrenzen testen und lernen, wie Sie trotz einer Beeinträchtigung Ihr Berufsleben erfolgreich gestalten.

Inhalte

  • Berufliche Orientierung
  • EDV-Training
  • Arbeitsweltbezogenes Training
  • Berufsbezogene Qualifizierung

Grundlagen Handel/Verkauf

Grundlagen Lagerlogistik

Im Anschluss setzen Sie das Gelernte in einem betrieblichen Praktikum um.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Der Lehrgang wendet sich an Personen, die nach einer Rehabilitation wieder den Einstieg in das Berufsleben suchen.

Für den Besuch der Maßnahme sind ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache notwendig, um dem Unterricht folgen zu können. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist nicht zwingend notwendig.

Durchführung

Der Lehrgang wendet sich an Personen, die nach einer Rehabilitation wieder den Einstieg in das Berufsleben suchen.

Für den Besuch der Maßnahme sind ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache notwendig, um dem Unterricht folgen zu können. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist nicht zwingend notwendig.

Termine und Ansprechpartner/innen

Schwandorf

Frühjahr 2019

Michael Kleber
Bellstraße 4a
92421 Schwandorf
Tel.: 09431/79854-11
Fax: 09431/79854-40
E-Mail: schwandorf(at)kolping-ostbayern.de

Amberg

18.02.2019 - 13.08.2019
Das Seminar hat bereits begonnen. Für einen späteren Einstieg oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre/n Ansprechpartner/in.

Inna Hergert
Raigeringer Straße 25b
92224 Amberg
Tel.: 09621/7713-72
Fax: 09621/7713-20
E-Mail: amr.kursanmeldung(at)kolping-ostbayern.de