© Markus LohmeierKolping-Bildungswerk Ostbayern
Menschen verstehen, begleiten, fördern und bilden...

Über uns

Menschen verstehen, begleiten, fördern und bilden- das ist unsere Aufgabe.

Seit fast 50 Jahren ist das Kolping-Bildungswerk in der Diözese Regensburg ein großer Bildungsträger in Ostbayern.

Bei uns steht seit jeher der Mensch im Mittelpunkt. Wir bieten allen Menschen eine ihren Anlagen entsprechende Bildung an und fördern sie bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit sowie ihrem beruflichen und gesellschaftlichen Weiterkommen. Wir haben Angebote für Schüler/ -innen und Jugendliche, genauso wie für Berufstätige, Arbeitslose und Senioren.

Wir stellen uns den Herausforderungen der Gesellschaft und leisten einen wichtigen Beitrag zur beruflichen und sozialen Bildung. Eigenverantwortung, Selbstorganisation und Qualitätsbewusstsein sind dabei unsere Basis. So sind wir nach DIN EN ISO 9001: 2015 zertifiziert und arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Prozesse und der Anpassung unserer Angebote an die Bedürfnisse der Menschen und die aktuelle wirtschaftliche Lage auf dem Arbeits- und Ausbildungsstellenmarkt.

Unsere Mitarbeitenden arbeiten professionell und kundenorientiert und bilden dabei für uns den Grundpfeiler unseres Erfolgs. Viele sind seit langen Jahren für uns tätig und bringen ihr volles Engagement in die Arbeit ein.

Menschen verstehen, begleiten, fördern und bilden- das ist unsere Aufgabe und unser Anspruch!

Kolping-Bildungswerk Ostbayern

Das Kolping-Bildungswerk in der Diözese Regensburg e.V. ist mit 13 Standorten in der Oberpfalz und in Niederbayern vertreten.

Die Tochtergesellschaften des Kolping-Bildungswerkes:

  • Kolping Berufshilfe GmbH mit Standorten in Tirschenreuth, Wiesau und Kemnath
  • Kolping-Bildungswerk in Ostbayern GmbH
  • Die Kolping-Jugendhilfe in der Diözese Regensburg e.V. als Partner des Kolping-Bildungswerkes unterhält Standorte in Amberg, Regensburg, Schwandorf und Weiden.

Aufbau und Struktur

Organigramm- Kolping- Bildungswerk in der Diözese Regensburg e.V.

Aufsichtsrat

Mitglieder des Aufsichtsrates:

Prof. Dr. Irmgard Schroll- Decker
Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt
Franz Greipl
Reinhard Dillinger
Hans Emmert
Josef Sander

Vorstand

Adolph Kolping

Wir als Arbeitgeber

Das Kolping-Bildungswerk ist in Ostbayern einer der führenden Anbieter in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung, Betreuung, Integration und Soziales. Wir beschäftigen rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Standorten.

Unsere Arbeit orientiert sich am Vorbild Adolph Kolpings, dem christlichen Menschen- und Weltbild. Wissen, soziale Kompetenz, Solidarität und Wertschätzung sind für uns Bestandteile ganzheitlicher Bildung.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen diese Arbeit um und stehen mit ihrem persönlichen Einsatz für den nachhaltigen Erfolg. Wir entwickeln uns stetig weiter und dafür brauchen wir Sie!

Wir suchen fachkompetente und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns dabei unterstützen, andere Menschen zu fördern, zu begleiten, auszubilden und zu qualifizieren.

Wir bieten Ihnen für Ihr berufliches Weiterkommen optimale Rahmenbedingungen:

  • Interessante Aufgabenfelder in unterschiedlichen Geschäftsbereichen
  • Unterschiedliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Weiterbildungsangebote
  • Betriebsfeste und Ausflugsmöglichkeiten
  • Lebensphasenorientierte und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zahlreiche soziale Leistungen wie vermögenswirksame Leistungen, Kfz-Vergünstigungen

Werden Sie Teil des Kolping-Bildungswerkes!