Für Arbeitsuchende

Fit für die Arbeitswelt 4.0

Individuelle berufliche Weiterbildung (IBW)
mit Blended- Learning- Modulen

Ziel des Weiterbildungsangebotes ist die individuelle berufliche Vorbereitung für einen beruflichen Wiedereinstieg, für neue berufliche Anforderungen oder berufliche Neuorientierung.

Der Einstieg in das modulare System beginnt mit dem Basismodul. Dieses dient dazu, Ihnen den reibungslosen Einstieg in die Fachmodule zu ermöglichen. Im Basismodul haben Sie die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung Ihre Bewerbungsunterlagen zu erstellen sowie einzelne Beratungs- und Strategiegespräche zu führen.

Im weiteren Maßnahmeverlauf stehen wahlweise Module im kaufmännischen und gewerblich/technischen Bereich zur Verfügung (Industriekaufmann-/frau, Elektronik, Lager-Logistik, Mechatronik, Metall) und können durch Module der beruflichen Handlungsfähigkeit (EDV, Business-Englisch) sowie durch Praktika ergänzt werden.

Module

Modul 1 Industriekaufmann/-frau

Volkswirtschaftslehre, Gesetzliche Grundlagen, Grundlagen der Unternehmensorganisation, Beschaffung/Marketing, Investition/Finanzierung, Produktion, Personal

Modul 2 Spedition-Logistik/Fachkraft Lagerlogistik

Qualitätsmanagement, Kommissionierung/Versand, Beschaffung, Bilanz, Arbeitsrechtliche Grundlagen, Vertragswesen, Volkswirtschaftliche Kennzahlen, Unternehmensrechtsformen, Lagerwirtschaft, Exportwirtschaft

Modul 3 Elektroniker

Mathematische  und elektronische Grundlagen, Meßwerte, Berechnung von Schaltungen, Gleichstrom/Wechselstrom, Integrierte Bauelemente, Arbeitsschutz, Schaltungen, Regeltechnik, SPS Steuerungen, Motorensteuerung

Modul 4 Industriemechaniker/Zerspanungsmechaniker

Mathematische Grundlagen, Drehen/Fräsen/Schleifen, Gewindeverbindungen, Schweißtechniken Autogen/Lichtbogen/Schutzgas, Formtechniken

Modul 5 Metallbau

Werkstofftechnik, Maschinen- und Gerätetechnik, Mathematische Grundlagen, Prüftechnik und QM, Fertigungstechnik mit Maschinen, Werkstoffprüfung, Grundlagen CNC Programmierung, Grundlagen SPS, Elektrotechnik

Modul 6 Mechatroniker

Mathematische und elektronische Grundlagen, Motoren und –steuerung, Steuer- und Regeltechnik, Hydraulik, Fertigungstechniken, Trennen, Drehen, Fräsen, Schleifen, Schutzmaßnahmen und Unfallverhütung, Schweißtechniken, Schutzgas

Modul 7 Kfz-Mechatroniker

Fertigungs- und Messtechnik, Elektrische Schaltungen und Bauteile, Hydraulische und Pneumatische Steuerung, Druckberechnungen, Digitale Signalverarbeitung, Magnetismus und Antimagnetismus, Räder und Bereifung, Hybrid Fahrzeuge, Karosserietechnik, Motormanagement, Mathematische Grundlagen

Modul 8 MS-Word

Grundlagen der Textverarbeitung, Texte formatieren, Formatierung und Formatvorlagen, Dokumente gestalten, Tabellen, Texterstellung automatisieren, Seriendruck

Modul 9 MS-Excel

Arbeiten mit Formeln, Zellformatierung, Arbeiten mit einfachen Funktionen, Diagramme erstellen und gestalten, Tabellenstruktur bearbeiten, Spezielle Gestaltungsmöglichkeiten, Mustervorlagen/Arbeitsmappen verwalten, Daten sortieren und filtern

Modul 10 MS-Powerpoint

Grundlagen der Folienbearbeitung, Folientexte bearbeiten und gestalten, Grafiken, Clips und Videos einfügen, Diagramme einfügen und bearbeiten, SmartArts und eigene Zeichnungen erstellen, Präsentation erstellen, Bildschirmpräsentation vorführen, Tipps und Tricks

Modul 11 Business English Start oder Advanced

In diesem Modul führen wir einen Einstufungstest zur Ermittlung Ihres Sprachniveaus nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) durch und empfehlen einen geeeigneten Sprachkurs.

Mit unseren Sprachprogrammen und Videosequenzen lernen Sie schnell, bedarfsgerecht und effektiv. Das von Experten erstellte Programm wird als Examensvorbereitung empfohlen.

Diese Lernmethode ermöglicht ein flexibles, an Ihr Lerntempo angepasstes, Lernen.

Sie können jederzeit Ihre Lernfortschritte überwachen, um Ihr Lernpensum aktiv zu steuern.

Modul 12 Basismodul kaufmännisch

Mathematische Grundlagen, Deutsch, Englisch, Sozialkompetenz, Produktion, Sales und Marketing, Vertrieb, Kundenservice, Finanz- und Personalwesen

Modul 13 CNC Simulations-Software 3-Achsensteuerung und 5-Achsensteuerung NEU

Top Train (e-learning), TopMill & TopTurn (3D-Simulation), 5 Achsenprogrammierung, Prüfungsvorbereitung.

Die komplette CNC-Werkstattumgebung als CNC-Ausbildungsplatz am PC bietet eine lehrplangerechte und durchgängige CNC-Ausbildungslösung für die entsprechenden Lernfelder der metall- und holzverarbeitenden Berufe. 

TopTrain – E-Learning-System mit integrierter CNC-Simulation zur Vermittlung der elementaren Grundlagen, CNC-Bedienpult – Bedienung der Maschinen, TopMill und TopTurn Version 8.0 , Arbeitsplanung und Einrichtung der Maschine, Multimediales Lernsystem für CNC-Grundlagen, CNC-Drehen und CNC-Fräsen, Werkstattprogrammierung mit universeller 3D-Maschinenraumsimulation und Steuerungseditor, TopFix, NC-Test, CNC-Lernerfolgskontrolle am PC einschließlich automatischer Auswertung, TopCAM2D, TopCAM3D, Postprozessoren, PAL Fanuc 21 iTNC530 Sinumerik 840

Modul 14 SPS-Programmierung nach IEC 61131:WBT NEU

Dieses Lernprogramm bietet die Möglichkeit, sich in fünf Programmiersprachen mit Funktionsplänen, Kontaktplänen, Anweisungslisten, Ablaufsprachen und strukturierten Texten auseinanderzusetzen. Anhand vieler praxisorientierter Beispiele werden die Programmiersprachen Schritt für Schritt vorgestellt.

Speicherprogrammierbare Steuerungen, Projektorganisation, Programmiersprachen nach IEC 61131, Verknüpfungsorientierte Programmiersprachen, Ablaufsprache, Strukturierter Text, Projekt Ablaufprogrammierung

Modul 15 Pädagogik NEU

Teamsitzungen erfolgreich gestalten, Umgang mit Kindswohlgefährdung, Dienstplangestaltung, Wirtschaftlich handeln in der Kita, Schulung zur Lebensmittelhygiene, Belehrung gemäß § 35 Infektionsschutzgesetz, Die ersten Tage in der Kita, Kinder stärken

Zielgruppe und Voraussetzungen

Das Angebot wendet sich an Arbeitsuchende oder Berufsrückkehrer/innen.

Durchführung

Blended-Learning

Dauer je Modul: 160 Unterrichtsstunden (1 Monat in Vollzeit) / Maximal 6 Module wählbar.

Der Besuch der Maßnahme ist sowohl in  Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.

Termine und Ansprechpartner/innen

Cham

Christian Weiß
Heinrich-Müller-Straße 14
93413 Cham
Tel.: 09971/8531-33
Fax: 09971/8531-50
E-Mail: cham(at)kolping-ostbayern.de

Termine:

Cham

es ist ein monatlicher Eintritt möglich

Tirschenreuth

Rudolf Kreuzer
Heisenbergstraße 6
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631/79829-11
Fax: 09631/79829-29
E-Mail: tirschenreuth(at)kolping-ostbayern.de

Termine:

Tirschenreuth

es ist ein monatlicher Eintritt möglich

Weiden

Sonja Domogalla
Robert-Bosch-Straße 5
92637 Weiden
Tel.: 0961/39005-31
Fax: 0961/39005-20
E-Mail: weiden(at)kolping-ostbayern.de

Termine:

Weiden

es ist ein monatlicher Eintritt möglich