Für Berufstätige

Resilienz - Training NEU

Bei der Arbeit mit Menschen bleiben Konflikte nicht aus. Die Konfrontation mit sozialen und psychischen Problemen fordert hohe Achtsamkeit im Umgang mit Klienten, Teilnehmenden, Kollegen und auch mit eigenen Grenzen. Das ist im Berufsalltag eine große Herausforderung.

Das Training ist so angelegt, dass alle Teilnehmenden durch praktische Übungen einen Zugang zu ihren ganz persönlichen Ressourcen finden als Grundlage für ihre psychische Widerstandskraft (Resilienz).

Inhalte

  • Psychohygiene und Stressbewältigung
  • Entspannungstechniken, Pausenkultur
  • In Begegnung gehen, die eigenen und die Grenzen Anderer erkennen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Wertschätzende, aufbauende Kommunikation
  • Kollegialer Austausch

Zielgruppe und Voraussetzungen

Das Seminar wendet sich an Lehr- und Fachkräfte sowie Betreuungskräfte, die im Bereich von Schule, Kinder- und Jugendarbeit und -betreuung aber auch Ausbildung tätig sind.

Durchführung

Das Seminar umfasst insgesamt 16 Unterrichtsstunden.

Termine und Ansprechpartner/innen

Weiden

Martina Domes-Rosner
Robert-Bosch-Straße 5
92637 Weiden
Tel.: 0961/39005-0
Fax: 0961/39005-20
E-Mail: weiden(at)kolping-ostbayern.de

Termine:

Weiden

Beginn: 02.11.2019

02. und 16. November 2019