Für Berufstätige

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson NEU

Sie haben Interesse, Motivation und Freude, Kleinkinder liebevoll zu betreuen und zu fördern?

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die notwendigen Grundlagen für eine erfolgreiche Berufsausübung als Kindertagespflegeperson. Sie werden im Umgang mit Kleinkindern fachgerecht geschult, lernen die Herausforderungen und Risiken in der Arbeit mit ihnen kennen und werden mit finanziellen und rechtlichen Aspekten vertraut gemacht. Zudem werden Ihnen die Voraussetzungen für den Aufbau einer Kindertagespflegestelle näher gebracht.

Inhalte

Modul 1: Tätigkeitsvorbereitende Qualifizierung           (160 UE)

  • Rechtliche Grundlagen
  • Kompetenzen in der Kindertagespflege
  • Aufbau einer Kindertagespflegestelle
  • Konzeptionserstellung
  • Vernetzung und Kommunikation
  • Gestaltung von Beziehungen
  • Hygiene, Ernährung und Gesundheit
  • Sicherheit und Unfallschutz
  • Begleitung der Bildung
  • Kinderrecht und Kinderschutz
  • Begleitung des kindlichen Spiels
  • Eingewöhnung
  • Reflexion der Praktika

Modul 2: Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung                (140 UE)

  • Kompetenzen weiterentwickeln
  • Aufbau einer Kindertagespflegestelle
  • Kindertagespflegestelle und eigene Familie
  • Erziehungspartnerschaft
  • Realisierung von Vertretungsmodellen
  • Vorurteilsbewusst beobachten
  • Die Einzigartigkeit des Kindes
  • Begleitung der Entwicklung
  • Sicherheit im Alltag
  • Gesunde Kindertagespflege
  • Ressourcen und Kraftquellen
  • Umgang mit Konflikten
  • Kindeswohlgefährdung
  • Sicherung der Qualität
  • Übergänge und Abschiede
  • Die Rolle der Kindertagespflegeperson
  • Weiterentwicklung der Konzeption

Gesamtdauer                                     (300 UE)

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe sind Personen mit Schulabschluss und einem Sprachniveau von mindestens B2. Sie sollten physisch und psychisch belastbar sein und über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit verfügen. 

Durchführung

Dieser Lehrgang findet berufsbegleitend (14- tägige Wochenendtermine/ Abendtermine) statt.

Die Lehrgangsdauer beträgt ca. 6 Monate (Modul 1) bzw. 5 Monate (Modul 2)

Ein optionales Praktikum von 30 Stunden ist möglich.

Wenn Sie bereits eine Qualifizierung besucht haben oder als Kindertagespflegeperson tätig sind, ist auch ein Einstieg in Modul 2 möglich.

Termine und Ansprechpartner/innen

Regensburg

Raimund Keuchl
Ladehofstraße 30
93049 Regensburg
Tel.: 0941/59577-18
Fax: 0941/59577-50
E-Mail: regensburg(at)kolping-ostbayern.de

Termine:

Regensburg

auf Anfrage